Investor in drei Schritten

Der folgende Artikel richtet sich an Beginner. Ich zeige Dir, wie Du in drei Schritten als Investor am Kapitalmarkt mit dem Investieren startest und damit den Grundstein für Deinen langfristigen Vermögensaufbau legst.

In folgenden drei Schritten investierst Du am Kapitalmarkt

E

Eröffne ein Depot bei einem Online Broker

In Deinem Depot werden die Wertpapiere, die Du am Kapitalmarkt erwirbst, verwahrt.

E

Wähle Deine Wertpapiere aus

Als beginnender Investor startest Du Deinen langfristigen Vermögensaufbau am besten mit ETFs und/oder Aktien.

E

Erwerbe Deine ausgewählten Wertpapiere

Die wichtigsten Arten für den Erwerb von Wertpapieren zum langfristigen Vermögensaufbau sind Käufe und Sparpläne.

Eröffne ein Depot bei einem Online Broker

Grundvoraussetzung für das Investieren am Kapitalmarkt ist ein Depot bei einem Online Broker. In Deinem Depot werden die Wertpapiere, die Du am Kapitalmarkt erwirbst, verwahrt. Es ist also vergleichbar mit einem Safe, in dem Deine Wertpapiere aufbewahrt werden.

Online Broker erheben in der Regel keine Gebühren für Dein Depot und stellen Dir den Zugang zum Markt bereit. Wenn für das Depot bei einem Online Broker keine Gebühren anfallen, rücken die Kosten für den Kauf und für den Verkauf von Wertpapieren in den Fokus. Hier lohnt ein Vergleich unter Berücksichtigung Deines beabsichtigten Kauf- und Verkaufverhaltens.

Vergleiche also die Online Broker miteinander und achte dabei auf die Kosten für den Kauf und den Verkauf von Wertpapieren sowie die Kosten für die Ausführung von Sparplänen. Eine Übersicht über die anfallenden Kosten findest Du in der Regel im Preis- und Leistungsverzeichnis der Online Broker.

Ein Depot eröffnest Du, indem Du die Seite eines Online Brokers besuchst und dort unter „Depot“ bzw. „Wertpapierdepot“ eine Anmeldung ausführst. Ich habe für Dich im nachfolgenden Abschnitt eine Auswahl der beliebtesten Online Broker zusammengestellt. Klicke dort auf den Link „Eröffne jetzt Dein Depot bei …“, um direkt und einfach zur Depot Eröffnungsseite Deines ausgesuchten Online Brokers zu gelangen.

Beliebte Online Broker (Auszug, alphabetisch)

Wähle Deine Wertpapiere aus

Als Beginner hast Du vermutlich die Mission Wohlstand aufzubauen. Für den Anfang geht es darum, mit dem Vermögensaufbau zu beginnen und dieses Ziel langfristig zu verfolgen. Einfach und beliebt für den Vermögensaufbau sind börsengehandelte Indexfonds (engl. Exchange Traded Funds), kurz ETFs, weil sie kostengünstig, diversifiziert (breit gestreut), flexibel und liquide sind. Sie sind hervorragend dafür geeignet, Dein Portfolio über verschiedene Anlageklassen zu streuen. Auf jeden Fall solltest Du Dich mit den Anlageklassen vertraut machen. Einen Überblick über Anlageklassen findest Du in meinem Artikel Was sind Assetklassen. Vielleicht hast Du Dich bereits mit Aktien beschäftigt und ziehst in Erwägung, eine Wachstums- oder Dividendenstrategie umzusetzen.

Folgende Informationen brauchst Du für Deine ausgewählten Wertpapiere:

  • Die ISIN. Das ist die internationale, zwölfstellige Wertpapierkennnummer
  • Die WKN: Das ist die deutsche, sechsstellige Wertpapierkennnummer
  • Den Namen bzw. die Bezeichnung Deines Wertpapiers

Eine gute Plattform für die Auswahl von ETFs findest Du auf justETF. Aktien kannst Du zum Beispiel mit dem „Aktien Finder“ der comdirect Bank suchen.

Erwerbe Deine ausgewählten Wertpapiere

Hast Du Dich für eine(n) oder mehrere ETF(s) oder Aktie(n) entschieden, so kannst Du diese bei Deinem Online Broker erwerben. Die meisten Privatanleger erwerben ihr Produkt, indem sie es

E

Sofort kaufen

Du führst online sofort eine Kauforder aus

E

Zu einem bestimmten Preis kaufen

Du führst online eine Limit Order aus

E

Mit einem Sparplan kaufen

Du kaufst zu festgelegten, wiederkehrenden Terminen

Für den langfristigen Vermögensaufbau ist ein Sparplan ziemlich schlau. Damit nimmst Du Emotionen heraus, denn Dein Vermögensaufbau erfolgt automatisiert und ohne Dein Handeln zu festgelegten, wiederkehrenden Terminen. Des Weiteren sind Sparpläne mit sehr geringen Beträgen möglich. Außerdem können mit einem Sparplan nicht nur ETFs erworben werden. Einige Online Broker bieten auch an, Aktien mit einem Sparplan zu erwerben. Gerade wenn Du Aktien mit wenig Geld erwerben möchtest, stellt dies oft eine Barriere für junge Privatanleger dar. Wenn Du mit beispielsweise 25 Euro regelmäßig Bruchstücke einer Aktie durch einen Sparplan erwerben kannst, wirst Du bald auch die Aktie im ganzen Stück besitzen. Ohne einen Sparplan kannst Du grundsätzlich nur Aktien in ganzen Stücken erwerben.

Mein Fazit zum Investor in drei Schritten

Wie Du sehen kannst, ist es nicht schwer, mit dem Investieren zu beginnen. Du benötigst ein Depot bei einem Online Broker und schon kann es losgehen. In Kürze werde ich detaillierter auf ETFs eingehen, denn sie sind ein extrem einfaches und kostengünstiges Mittel für den langfristigen Vermögensaufbau.

Was denkst Du?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This