P2P Plattform Robocash

In diesem Artikel geht es um meine Erfahrungen mit der P2P Plattform Robocash. Ich berichte über die Verfügbarkeit der Kredite, das Verhältnis zwischen überfälligen und planmässigen Darlehen und die Rendite.

Die P2P Plattform Robocash und ihre Kreditverfügbarkeit

Im September des Jahres 2018 hatte ich zuletzt die eine oder andere Kritik an der P2P Plattform Robocash in der P2P Community wahrgenommen. Primär ging es darum, dass die Gelder der Investoren häufig nicht vollständig und teilweise sogar nur zur Hälfe investiert wurden. Als Grund dafür war nachzulesen, dass Robocash nicht genügend Kredite zur Verfügung stellen konnte. Aus der Community und auch aus einigen P2P Blogs konnte ich ebenfalls entnehmen, dass die erzielten Renditen mit Werten um 11% bis 14% nicht unbedingt die Erwartungen der Investoren enttäuscht haben.

Zum Ende des dritten Quartals 2018 hat mich die Information erreicht, dass Robocash sein Angebot an verfügbaren Krediten im Oktober ausweiten möchte. Ich entschied mich für eine Investition in Robocash und wollte meine eigenen Erfahrungen machen. Darüber berichte ich in diesem Artikel.

Um meine Erfahrungen zur Verfügbarkeit gleich vorweg zu nehmen: Seit dem Start meiner Investition im November 2018 bis zum heutigen Tag im April 2019 gab es zu keiner Zeit Probleme mit der Verfügbarkeit von Krediten. Ich war in diesem Zeitraum in Robocash zu jeder Zeit voll investiert. Die monatlich hinzukommenden Einzahlungen sind ebenfalls sofort in Kredite investiert worden. Gab es also zuvor ein Problem mit der Verfügbarkeit von Krediten, so scheint dies der Vergangenheit anzugehören.

Kriterien, die mich bei Robocash angesprochen haben

E

Die Einfachheit des Anlageroboters

Robocash ist alles andere als kompliziert. Die Einfachheit überzeugt und macht es vor allem Einsteigern leicht sich zurechtzufinden.

E

Konsequente Buy-back-Garantie

Bei Robocash sind alle Kredite mit einer Buy-back-Garantie abgesichert. Damit soll garantiert werden, dass im Falle eines Ausfalls das investierte Kapital abgesichert ist.

E

Support antwortet innerhalb von 24 Stunden

Bisher sind alle meine Anfragen an den Support von Robocash in kürzester Zeit, meistens innerhalb weniger Stunden, beantwortet worden.

E

Verfügbarkeit von Krediten mit kurzer Laufzeit

Mit Robocash ist eine Investition in kurzlaufende Kredite bis zu 30 Tagen (Mikrodarlehen) möglich. Für Investoren, die kurzfristig an ihr Kapital kommen wollen und die eine höhere Rendite als mit Bondora Go & Grow anstreben, kann das ein interessanter Aspekt sein.

Überfällige Darlehen und die Rendite

Für den zurückliegenden Monat März habe ich mir einmal die Mühe gemacht und täglich die Daten der planmässigen und überfälligen Darlehen sowie der Rendite erfasst. Gut zu erkennen ist, dass zu Beginn des Monats eine Bereitstellung von neuem Kapital dafür sorgt, dass eine hohe Planmässigkeit der Darlehen von ca. 80% erreicht wird. Im weiteren Verlauf des Monats pendelt sich das dann auf einen Normalwert ein, der bei ca. 60% liegt. Meine Analyse der ersten Hälfte des Monats April bestätigt diesen Wert. Als Fazit konnte ich also feststellen, dass ca. 60% der Darlehen planmässig verlaufen und ca. 40% der Darlehen überfällig sind. [Abbildung 1]

Die Entwicklung der Rendite verhält sich nicht linear. Erwartet hatte ich, dass bei einer Investition in Darlehen mit einem Zinssatz von 12% und einer Planmässigkeit von ca. 60% die Rendite sich bei 7,2% einpendeln wird. Das konnte ich jedoch in dieser Form nicht beobachten. Die Rendite hat sich im Monat März im Durchschnitt bei ca. 8,8% eingependelt, was deutlich besser als 7,2% ist. In der ersten Hälfte des Monats April konnte ich feststellen, dass die Rendite an mehreren Tagen bei über 9% lag. Ich erwarte im Durchschnitt daher eher eine Rendite von 9% und werde in Zukunft dazu noch einmal ein Update veröffentlichen. [Abbildung 2]

Abbildung 1 zeigt die Entwicklung zwischen planmässigen und überfälligen Darlehen im Monat März 2019. Die Rendite ist als interner Zinsfuss angegeben.

Abbildung 2 zeigt die Entwicklung der Rendite im Monat März 2019 (interner Zinsfuss).

Mein Fazit zur P2P Plattform Robocash

Der Anlageroboter zeichnet sich insbesondere durch die Einfachheit aus. Es gibt wenige Einstellmöglichkeiten und dennoch ist alles Wichtige dabei. Der extrem niedrige Zeitaufwand ist für mich besonders wichtig. Probleme mit der Verfügbarkeit von Krediten habe ich nicht festgestellt. Alle Mittel sind zu jedem Zeitpunkt voll investiert gewesen. Die erwartete, durchschnittliche Rendite von 9% liegt deutlich unter der von der Plattform selbst angegebenen Rendite von 12%, was sicherlich mit der Überfälligkeit von Darlehen in Zusammenhang steht. Letztlich muss jeder Investor für sich selbst einschätzen, ob ihm 9% Rendite das Risiko, was er dafür eingeht, Wert sind.

Einsteigern in P2P und allen, die möglichst wenig Zeit in die Pflege ihrer Investments stecken wollen, empfehle ich, sich Robocash einmal näher anzuschauen. Über meinen Link kannst Du Dich sofort als Investor bei Robocash anmelden.

Was denkst Du?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

info (at) mission-wohlstand.de

Copyright

© 2019 Mission Wohlstand. All rights reserved.

Pin It on Pinterest

Share This